Sterkrader Nachwuchsschwimmfest - Die Ergebnisse

21 Schwimmer & Schwimmerinnen des ASCD am Start!


Am Wochenende des 02. & 03.11. waren 21 Schwimmerinenen und Schwimmer des ASCD in Oberhausen beim Sterkrader Nachwuchsschwimmfest am Start!

 

Für den ASCD (nach Alter aufgelistet) waren dabei:

  • Felix Holthusen (2013)
  • Theresa Huba (2013)
  • Emma Kipp (2013)
  • Jonas Klusemann (2013)
  • Ben Kronzil (2013)
  • Lilly Borchardt (2012)
  • Greta Spitzenberg (2012)
  • Arthur Holthusen (2011)
  • Josephine Klumb (2011)
  • Leni Kreuzmann (2011)
  • Ida Kusch (2011)
  • Noah Preiß (2011)
  • Ben Gartner (2010)
  • Nala Ohse (2010)
  • Finja Häser (2009)
  • Mathilda Klumb (2009)
  • Felix Hell (2008)
  • Jenna Tauchmann (2008)
  • Jestine Tauchmann (2008)
  • Benjamin Vogt (2007)
  • Mika Mertins (2006)

 

Diese 21 Schwimmer & Schwimmerinnen sind für den ASCD ins Wasser gesprungen und haben ihr Bestes gegeben! Da wir bei diesem Nachwuchsschwimmfest in Oberhausen so viele von euch dabeihatten, berichten wir nur über die Medaillen-Gewinner im Einzelnen.

 

Die beiden Erfolgreichsten bei diesem Wettkampf waren Jenna Tauchmann & Mika Mertins, beide konnten alle ihre 5 Rennen gewinnen, sich die Goldmedaillen umhängen lassen und auch einige persönliche Bestzeiten aufstellen. Das war wirklich stark!

 

Ebenfalls 5 Medaillen holte sich Felix Hell. Der Schwimmer des Jahrgangs 2008 konnte sich neben drei Silbermedaillen jeweils über 100m Lagen (1:21,61 min.) und 100m Brust (1:31,06 min.) durchsetzen und die Goldmedaille ergattern.

 

In jedem Rennen eine Medaille schnappte sich zusätzlich noch Arthur Holthusen! Silber gab es jeweils über 100m Brust und 100m Rücken. Als erster schlug er über 50m (0:45,21 min) und 100m Freistil (1:47,53 min) an: Gold!

 

Finja Häser holte sich Gold über 50m Rücken in 0:51,03 min und Silber über 50m Freistil in 0:44,01 min. Ebenfalls zwei Medaillen holte sich Mathilda Klumb. Diese gab es über 50m Brust (Gold) & 50m Rücken (Silber)! Auch Jestine Tauchmann und Benjamin Vogt konnten zwei Mal Edelmetall erschwimmen, für sie gab es an diesem Wochenende jeweils Silber & Bronze!

 

Die letzten der 28-ASCD-Medaillen schnappten sich Ben Kronzil über 25m Freistil in 0:32,26 min. und Nala Ohse über 100m Lagen in 02:07,21 min.: Bronze!

 

Wir gratulieren allen Schwimmern & Schwimmerinnen für die tollen Leistungen, auch wenn es vielleicht bei diesem Wettkampf noch nicht mit einer Medaille geklappt hat. Die nächste Chance kommt!