2. Mannschaft siegt deutlich

gegen BW Bochum...


Im 2. Spiel der 2. Liga-West für unsere Amateure siegt die Mannschaft mit vielen Besonderheiten!

 

Besonderheiten wie, dass in dieser Partie am gestriegen Abend Bundesligatrainer Arno Troost als Vertretung für Stefan Rompf am Beckenrand stand.

 

Oder, dass Tobias Kreuzmann als legendärer ASCD-Spieler erstmals wieder für ein Punktspiel genauso wie Sebastian Hoffmann ins Wasser sprang, um der sonst sehr jungen Mannschaft Stabilität und Erfahrung zu verleihen.

 

Besonders war aber auch, dass einer der jüngsten, Maximilian Rompf (Jahrgang 2003) mit 5 Toren der beste Torschütze des ASCD warund mit 10 Toren aus 2 Spielen eine bislang beachtliche Bilanz hinlegte!

 

Jetzt zum Spiel: Nach direkter Führung, tat sich das Team vor allem zu Beginn des Spiel gegen den erfahren Ex-Bundesliga-Center Raul Diakon schwer, welcher 5 Tore erzielte. Doch in Gefahr war der Sieg zur Halbzeit beim Stand von 13:7 schon längst nicht mehr.

 

Am Ende schlagen die Amateure den SV BW Bochum mit 23:12 (6:4, 7:3, 5:2, 5:3) und schnappen sich Sieg 2 in Spiel 2!

 

Weiter geht es am 15.12.2018 um 18:30 Uhr beim Aachener SV 06.

 

Das Team:

1. Ivo Topolovac (1. -32.)

2. Fynn Gerstung (2)

3. Moritz Schmidt (1)

4. Nikolaos Raptakis (1)

5. Ayman Andich (1)

6. Finn Plogmann

7. Hayden Hallett (3)

8. Tobias Kreuzmann (2)

9. Maximilian Rompf (5)

10. Colin Hess (1)

11. Marlo Guth (3)

12. Bastian Schmellenkamp (4)

13. Sebastian Hoffmann

 

Trainer: Arno Troost

Co-Trainer: Johannes Wrobel

Betreuer: Alfred Guth