Zweiter Sieg in der DWL!

Heimsieg gegen den SVV Plauen


Auch im 2. Spiel der Saison tun sich die Duisburger nicht schwer und gewinnen mit gleich 21:9 (6:2, 4:1, 4:4, 7:2) gegen den SVV Plauen.

 

Die Jungs von Trainer Arno Troost legen los wie die Feuerwehr und gewannen das Spiel schon bis zur Halbzeit. Der Aufsteiger, mit einigen ausländischen Kräften besetzt, konnte selbst meist nur von groben Fehlern der Hausherren profitieren, um eigene Tore zu schießen, denn so ließen die Amateure im weiteren Spielverlauf ein paar Tore zu viel zu.

 

Doch der Sieg war vorallem durch die drei Top-Torschützen Dennis Eidner (Spieler des Tages), Jan Bakulo und Neuzugang Bastian Schmellenkamp nie gefährdet! Somit gehen die nächsten 2 Punkte auf das Konto der Duisburger.

 

Das Team:
1. Stefan Popovic (1.-16.)
2. Dennis Eidner (4) - Spieler des Tages
3. Gilbert Schimanski (2)
4. Mark Gansen (1)
5. Nikolaos Raptakis
6. Manuel Grohs
7. Nils Illinger (1)
8. Nick Möller (1)
9. Bastian Schmellenkamp (4)
10. Paul Schüler (3)
11. Paul Huber (1)
12. Jan Bakulo (4)
13. Christopher Hans (16.-32.)

 

Trainer: Arno Troost
Co-Trainer: Tobias Gietz
Betreuer: Frank Brauer

 

Weiter geht es am 09. & 10.11. mit dem Supercup in Hannover! Dort trifft das Team dann auf den OSC Potsdam und die beiden Top-Teams Deutschlands, Wfr. Spandau 04 & Waspo 98 Hannover. Im Norden wird also schon der erste Titel der Saison ausgetragen.


Fotos: Zoltan Leskovar / Ruhrgepixel