U14 knapp ausgeschieden.

Zwei Tore verhindern das Weiterkommen.


Unser U14-Mannschaft verpasst den Einzug in die Zwischenrunde bei der Vorrunde am 28.09. & 29.09. nur knapp.

 

Mit einer hohen Niederlage in Spiel 1 (19:5) gegen den OSC Potsdam waren die Amateure im zweiten Spiel schon stark unter Druck.

 

Gegen die Mannschaft der White Sharks Hannover musste ein Sieg her. In einem der spannendesten Spiele der Jahre führten die Duisburger 5 Minuten vor Schluss noch mit 11:10, doch die erfahreneren Gegner konnten das Spiel noch umdrehen und gewannen am Ende mit 11:13.

 

Durch diese Niederlage hatten die Duisburger rechnerisch keine Chance mehr in die Zwischenrunde einzuziehen. Doch am Sonntag gab es noch ein Spiel zu bestreiten. In welchem sich die Schwarz-Gelben mit 22:9 gegen den SSV Esslingen II durchsetzten.

 

Das Team:

1. Jan Hendrik Schulz

2. Teo Kerpenisan

3. Elia Ibels

4. Finn Plogmann

5. Jona Hamacher

6. Constantin Poll

7. Ben Tiltmann

8. Linus Happe

9. Mika Schilling

10. Sam Eymael

11. Aleks Grujic

Trainer: Johannes Wrobel

 

Damit ist die Saison für die U14 nun vorzeitig beendet.