Der etwas andere "Urlaub"...

Gansen und Smajic mit U18-Nationalmannschaft unterwegs.


erste Reihe: 2. & 3. von links, Mark Gansen & Dzenis Smajic
erste Reihe: 2. & 3. von links, Mark Gansen & Dzenis Smajic

Die meisten Schüler verbringen ihre Ferien im Urlaub oder schlafen zumindest so lange wie möglich aus, doch unsere beiden Amateure Mark Gansen & Dzenis Smajic verbrachten die Ferien ganz anders.

 

Und zwar bei der Jugend-Nationalmannschaft der Wasserballer, mit einer meeeenge Training und eben wenig Schlaf.

 

Mit Trainer Milan Sagat ging es zu Lehrgängen in Berlin (5 Tage) und Duisburg (7 Tage), bevor dann in Hannover (10 Tage) Training mit der holländischen Nationalmannschaft anstanden.

 

Das Highlight des Sommers war dann ein hochkarätig besetztes Turnier in Belgrad, Serbien. Beim "Comen-Cup" musste sich das deutsche Team 6 Tage lang gegen die besten Teams der Welt messen. Die Mannschaft zeigte jedoch starke Ergebnisse und konnte somit auf sich aufmerksam machen!

 

Die Ergebnisse in der Übersicht:

MNE 7:5 GER

GER 8:8 USA

GER 8:8 SRB

HUN 9:4 GER

GER 11:6 AUS

 

Jetzt haben die beiden Jungs noch eine Woche Pause, bevor der Trainingsalltag mit der Bundesliga-Mannschaft des ASCD für sie weiter geht...