U18 vor Bundesliga-Start!

Mission: Titelverteidigung


Foto: Zoltan Leskovar
Foto: Zoltan Leskovar

„Wir wollen weiter träumen!“

 

Die neue Saison der Jugend-Bundesliga steht wieder in den Startlöchern. Zur neuen Saison gibt es auch neu formierte Altersgruppen, so spielt statt der U17 dieses Jahr die U18 (Jahrgang 2000 und jünger) die Bundesliga-Saison. Und der ASCD wird auch in diesem Jahr, nach dem Titelgewinn der letzten Saison wieder zu den Favoriten zählen, denn eben derselbe Jahrgang wie in der letzten Saison darf wieder ran.

 

Dennoch ist sich das Team um Trainer Vuk Vuksanovic bewusst, dass es ein sehr sehr langer Weg werden wird. Denn der Spielmodus ist dem der Herrenbundesliga angepasst. In der Gruppe A werden 6 Mannschaften antreten: WS Hannover, OSC Potsdam, SSV Esslingen, WF Spandau 04, SG Neukölln und eben unsere Mannschaft.

 

„Die letzte Saison war ein Märchen! Wir haben letztes Jahr unsere Ziele erreicht und sind nun wieder am Start, von Beginn an. Natürlich möchten wir dieses Jahr den Titel verteidigen, aber das wird natürlich sehr schwer.", träumt Trainer Vuk Vuksanovic weiter.

 

Im Vergleich zur letzten Saison hat die Mannschaft leider den Verlust von Center Frederik Rott und weiteren Spielern zu verkraften. Allerdings konnten die Amateure als Verstärkung mit Aleks Sekulic (Jahrgang 2003 vom SV Bayer Uerdingen) und weiteren Spielern den Verlust hoffentlich schon wieder wett machen.

 

„Ich freue mich über die Spiele die ersten Spiele die wir absolvierenwerden! Wir werden versuchen in der Tabelle ganz oben zu stehen.", zeigt sich Vuksanovic selbstbewusst.

 

In der Gruppe B spielen die Teams des SVV Plauen, Hamburger TB, 1. FC Nürnberg und des SV Krefeld 72.

 

Der Spielplan des ASCD:

Sa. 13.01.18, 19:00 Uhr: OSC Potsdam vs ASCD

So. 14.01.18, 16:30 Uhr: WS Hannover vs ASCD

So. 21.01.18, 13:00 Uhr: ASCD vs SSV Esslingen

Sa. 10.02.18, 14:10 Uhr: ASCD vs WS Hannover

So. 11.02.18, 13:00 Uhr: ASCD vs OSC Potsdam

Sa. 17.02.18, 16:00 Uhr: ASCD vs SG Neukölln

So. 18.02.18, 14:30 Uhr: ASCD vs Wfr. Spandau 04

Sa. 24.02.18, 16:00 Uhr: SSV Esslingen vs ASCD

Sa. 03.03.18, 14:00 Uhr: Wfr. Spandau 04 vs ASCD

So. 04.03.18, 10:00 Uhr: SG Neukölln vs. ASCD

 

Die Mannschaft:

Marius Neuens (2000) - TW

Konstantin Kerpenisan (2001) - TW

Ivo Topolovac (2002) - TW

Bela Basso (2000)

Moritz Schmidt (2000)

Florian Gromann (2000)

Marlo Guth (2000)

Robert Turovskyy (2000)

Paul Schäfer (2000)

Vitor Pavicic-Capucho (2001)

Dzenis Smajic (2001)

Hayden Hallett (2001)

Can Yücel Erden (2001)

Tobias Schnell (2001)

Mark Gansen (2002)

Ayman Andich (2002)

Maximilian Rompf (2003)

Colin Hess (2003)

Elias Schmitz (2003)

Aleks Sekulic (2003)

Jan Höhmann (2003)