2. Mannschaft startet mit Niederlage in die Saison.

1-Tor-Niederlage gegen Nachbar...


Im ersten Spiel der 2.Wasserball-Liga West ging es ins Stadtduell der Bundesliga-Vertretungen des ASCD und des DSV 98.

 

Die Amateur-Reserve musste allerdings direkt ersatzgeschwächt an den Start gehen, da die 1. Mannschaft Ausfälle zu verzeichnen hatte und so die Reservespieler nachrückten.

 

So ging es mit einem Team ins Wasser, bei welchem kein Spieler älter als Jahrgang 2000 war und statt 13 nur 10 Spieler zur Verfügung standen. Doch die Amateure starteten gut ins Spiel und konnten mit 2:1 in Führung gehen.

 

Im zweiten Abschnitt ging das gute Spiel allerdings verloren und 98 ging mit 7:4 in Führung. Die jungen Schwarzgelben gaben jedoch nicht auf. Vorallem waren es Marlo Guth (5), Dzenis Smajic (3) und Flo Gromann (3), die den ASCD auf Kurs hielten.

3 Minuten vor Ende des Derbys ging der ASCD dann sogar wieder in Führung, doch die erfahreneren 98er münzten auch diese Führung wieder um und konnten mit 12:11 gewinnen.

 

Für die Amateure gilt es die Erfahrungen aus der Partie mit zu nehmen und daraus zu lernen!

 

Das Team am Samstag:

1. Koko Kerpensian

2. Robert Turovskyy

3. Moritz Schmidt

5. Flo Gromann (3)

6. Paul Schäfer

7. Hayden Hallett

8. Marlo Guth (5)

9. Ayman Andich

10. Can Erden

11. Dzenis Smajic (3)

 

Trainer: Vuk Vuksanovic