Auswärtssieg für 2. Mannschaft

Back-Up-Team gewinnt beim SV Lünen 08.


Die 2. Mannschaft des ASCD musste gestern Abend beim SV Lünen 08 antreten. Im Lippebad ist es immer schwer zu spielen, denn das Becken ist wärmer und viel schmaler als ein normales Wasserball-Feld, aber das war den Spielern des ASCD schon von Anfang an bewusst. 

 

Doch daran gewöhnen mussten sich die Spieler um Trainer Vuk Vuksanovic doch erst einmal... 

Die Hausherren bestimmten erst einmal das Geschehen, zumindest dem Ergebnis zur Folge. Doch in Wahrheit ließen die Duisburger nur eine hochkarätige Chance nach der anderen liegen. Auch das kleine Spielfeld kam dem nicht entgegen. 

 

Zur Halbzeit lagen die Jungs schon mit 4:2 im Hintertreffen! Auch das 5:2 zu Beginn der zweiten Hälfte ließ die Amateure nicht verrückt werden. Spieler der 1. Mannschaft Nils Illinger beruhigte als Kapitän sein Team. 

 

Die Amateure kamen über ihre bessere Kondition wieder ins Spiel und treffen dreimal in Folge. Im 3. Viertel war es Vitor Pavicic der sein Team zum 5:5 Ausgleich schoss. Zwar konnten die Hausherren noch einmal erhöhen, doch dann bestimmte der ASCD das Spiel! 

 

Zwei Mal war es Nils Illinger, der die Amateure zum 6:7 (3:2, 1:0, 2:4, 0:1)-Auswärtssieg schoss. 

 

So konnte das Back-Up-Team die 4. Niederlage der Saison verhindern und bleibt weiter auf dem 3. Tabellenplatz, hinter den Teams aus Köln und Bochum. Am nächsten Sonntag geht es mit einem Heimspiel weiter. Im Duisburger Schwimmstadion treffen die Amateure um 17:30 Uhr auf die Reserve des SV Bayer Uerdingen 08! 

 

Das Team gegen Lünen: 

1. Marius Neuens 

2. Tobias Schnell 

3. Moritz Schmidt 

4. Bence Mehesz 

5. Flo Gromann (1) 

6. Hayden Hallett 

7. Nils Illinger (3) 

8. Marlo Guth 

9. Freddy Rott 

10. Kristof Hulmann 

11. Dzenis Smajic 

12. Max Schöpp (1)

13. Vitor Pavicic Capucho (2)

 

Trainer: Vuk Vuksanovic