U15 Bezirksmannschaft mit Shoot-out und Nachbarschaftssieg

Siege gegen SGW Essen und DSV 98 

Mit gleich 0:28 (0:5, 0:8, 0:10, 0:5) gewinnen die Amateur-Wasserballer am Sonntag gegen die SGW Essen

 

Kein einziges Gegentor, dass ist schon eine besondere defensiv Leistung, auf welche Trainer Frank Mischel stolz sein konnte. 

Aber auch der Angriff lief und lief. Erfolgreichster Torschütze war Elias Schmitz mit 8 Toren. 

 

Damit gewann die U15 auch das achte Spiel der Liga. 

 

Der ASC Duisburg gegen Essen: 

1. Tom Nagel 

2. Luca Bensch 

3. Elias Schmitz (8) 

5. Sam Eymael (1) 

6. Constantin Poll (3) 

7. Stamatis Leontsinis (1) 

8. Maximilian Rompf (6) 

10. Rick Höhmann (4) 

11. Aleks Grujic (2) 

12. Ben Tiltmann (2)

 

Trainer: Frank Mischel 

Co-Trainer: Stefan Rompf 

Betreuer: Sascha Gerstung

 

 

Einen Tag später ging es dann gegen den Nachbarn, den DSV 98. Diesmal musste man zwar Gegentore hinnehmen, doch auch hier gewann man deutlich mit 17:3 (6:1, 4:0, 1:0, 6:2)

 

Damit war auch Sieg 9 in trockenen Tüchern. Mit +146 Toren stehen die Spieler des ASCD unangefochten an der Tabellenspitze. 

 

Das Team gegen den DSV 98: 

1. Tom Nagel 

2. Luca Bensch (1) 

3. Elias Schmitz 

4. Finn Plogmann (3) 

6. Constantin Poll (2) 

8. Maximilian Rompf (8) 

9. Stamatis Leontsinis

10. Sam Eymael 

11. Aleks Grujic 

12. Jan Höhmann (3) 

13. Ben Tiltmann 

 

Trainer: Frank Mischel 

Betreuer: Uli Kleinen

 

Weiter geht es für das Team am 20.02 um 18:50 Uhr im Schwimmbad Neuenkamp gegen den DJK SV Poseidon Duisburg.