U19: 2 Spiele - 2 Kantersiege

SV Rheinhausen und Düsseldorfer SC auf großem Abstand gehalten.

Nach dem 40:0-Sieg in der NRW-Liga der U19-Mannschaften am 08.01.17 gegen den SV Rheinhausen ging es für die Jungs um Trainer Vuk Vuksanovic jetzt gegen die Mannschaft vom Düsseldorfer SC.

 

Diesmal Stefan Rompf am Beckenrand, doch die Jungs legten wieder einmal los wie die Feuerwehr!

Mit 0:9 im ersten Viertel zeigten die Gäste in Schwarz-Gelb den Gastegebern aus Düsseldorf direkt einmal die Grenzen auf.

 

Das das Spiel gewonnen ist, setzte sich auch in den Köpfen der Spieler fest. Denn sie nahmen direkt mal ein paar Gänge raus. Mit 1:2 gewannen die Amateure zwar wieder das Viertel, doch zeigten sie nicht ihre Klasse. Doch der Trainer änderte die Einstellung wieder. Viertel drei wurde mit 0:8 und Viertel vier dann mit 2:9 gewonnen!

 

So gewannen die Duisburger am Ende mit 3:28 sehr deutlich in Düsseldorf und tüteten damit dann zweiten Sieg im zweiten Spiel ein. Damit geht der ASCD deutlich an die Tabelle der kleinen vierer Gruppe.

 

Für den ASCD im Einsatz:

2. Bela Basso (2)

3. Moritz Schmidt (4)

4. Bence Mehesz (3)

5. Florian Gromann (5)

6. Hayden Hallett (1)

7. Vitor Pavicic Capucho (6)

8. Tobias Schnell

9. Max Schöpp (2)

11. Dzenis Smajic (5)

13. Konstantin Kerpensian (1.-32.)