Platz 4 für U13 in Deutschland

Ein tolles Wochenende ist Geschichte.

Vierter in ganz Deutschland? Das ist zwar kein Edelmetall, aber dennoch ein super Ergebnis!
 
Wir gratulieren unseren U13-Wasserballern zu einem tollem Ergebnis und einer tollen Saison!
 
Auf der Deutschen Endrunde am vergangenen Wochenende erspielte das Team von Trainer Frank Mischel folgende Ergebnisse:
21:8-Sieg gegen OSC Potsdam
19:11-Niederlage gegen White Sharks Hannover
14:13-Niederlage gegen SSV Esslingen
14:8-Niederlage gegen SV Bayer Uerdingen 08
13:7-Sieg gegen SV Krefeld 72
Foto: Zoltan Leskovar

"Mit dem Auftaktsieg gegen Postdam, kamen drei ganz wichtige "Kür-Spiele", in welchen wir keinen Druck hatten, aber dennoch auf jeden Fall gewinnen wollten. Wir haben gute Spiele abgeliefert, gerade gegen Esslingen haben wir die beste Leistung unserer Saison geboten. In diesem Spiel haben wir leider leider nicht das Quäntchen Glück gehabt, was zum Sieg gereicht hätte und eben mit einem Tor verloren. Das ist Sport, dass muss man akzeptieren!
Auch gegen die beiden Topteams Bayer und vorallem die Sharks aus Hannover haben wir sehr gute Leistungen abgeliefert.
Wir haben uns nach einer Bronzemedaille im Deutschen Pokal nun einen tollen 4. Platz in der Meisterschaft erarbeitet. Das Wochenende war für uns ein toller Erfolg, auf welchem wir für die nächste Saison weiter aufbauen können. Ich bin stolz auf diese Jungs.", so ein zufriedener Trainer Frank Mischel.
Die Tabelle der U13:
1. WS Hannover
2. SV Bayer Uerdingen 08
3. SSV Esslingen
4. ASC Duisburg
5. OSC Potsdam
6. SV Krefeld 72

Für den ASCD kämpften in 5 Partien:
1 Nagel, Tom
2 Bensch, Luca
3 Schmitz, Elias
4 Plogmann, Finn
5 Hess, Colin
6 Poll, Constantin
7 Lerner, Mats
8 Rompf, Maximilian
10 Eymael, Sam
11 Grujic, Aleksandar
12 Höhmann, Jan Rick
13 Tiltmann, Ben
Trainer: Mischel, Frank
Betreuer: Kleinen, Uli
Mannschaftsbegleiter: Rompf, Stefan
 
Wir sind stolz auf euch Männer!