U17-Bezirksmannschaft siegt im ersten Spiel

Ungefährdeter 16:6-Sieg in Mülheim.

Die Mannschaft um Trainer Stefan Rompf konnte das erste Spiel der neuen Saison deutlich für sich entscheiden.

Mit einer sehr jungen Mannschaft an den Start gegangen und doch hoch gewonnen, dass war die Bilanz des ASCD an diesem Abend.

 

Der ASCD musste bei der WSF Mülheim 12 antreten. Im ersten Viertel ging es gut los! Mit gleich 7 Toren und nur einem Gegentor starteten die Jungs, doch schon im zweiten Viertel verlor die Mannschaft ein wenig den Faden, denn Mülheim kam auf und konnte mit 4:3 das Viertel für sich entscheiden. Doch die Trainer Rompf und Mischel konnten noch einmal die Konzentration nach oben schrauben, sodass die Mannschaft mit einem 1:6-Viertelsieg zurück schlug.

 

So stand am Ende ein 6:16-Auswärtserfolg zu Buche.