U15 im Kampf um die Medaillen! - Update nach Spiel 1

Der OSC Potsdam empfängt die 6 besten Teams Deutschlands.

Die U15 des ASCD wird am Wochenende alles geben müssen, alles aus den Körpern und den Köpfen raus holen müssen, was sie im Laufe der Saison gelernt haben. Denn am Wochenende geht es um die Deutsche Meisterschaft des Jahrgangs!

 

In Potsdam geht es gegen die Heimmannschaft, den OSC Potsdam sowie gegen die Teams des SVV Plauen, der White Sharks Hannover, des SSV Esslingen und der Wfr. Spandau 04. Eine spannende Endrunde in der jede Mannschaft jeden schlagen kann, so wie es sein soll! Für unsere Jungs heißt das Ziel: MEDAILLE und welche Farbe sie am Ende gegebenenfalls haben wird, wird sich zeigen.

 

Die Jungs und Trainer Stefan Rompf freuen sich auf jeden Fall auf das Turnier und die Spiele! Untergebracht ist die Mannschaft in einem Hotel direkt am Spielort. Die Bedingungen werden gut sein. Die Anfahrt ist am frühen Freitagmorgen geschehen. Das Team ist soweit komplett und kann aus dem vollen Schöpfen, denn erst vor kurzem waren die Jungs noch mit der U17 im Trainingslager und haben den letzten Feinschliff bekommen. Es ist also alles bereit, das Wochenende kann kommen.

 

Im ersten Spiel traf die Mannschaft gestern um 18 Uhr auf die Heimmannschaft, welche als einer der Favoriten galt. Doch die ASCD-Jungs machten ihre Sache richtig gut! Mit 12:8 gewannen sie das Spiel nie gefährdet und konnten so die ersten zwei Punkte einheimsen!

 

Tore für den ASCD schossen: Vitor Pavicic Capucho (5), Mark Gansen (3), Dzenis Smajic (3) und Mats Lerner (1).

 

Die beiden anderen Partien gestern Abend endeten wie folgt:

SVV Plauen gegen WF Spandau 04 10:11

White Sharks Hannover gegen SSV Esslingen 18:9

 

Heute geht es für die Amateure gegen die Teams des SVV Plauen und gegen die starken White Sharks Hannover.

 

Die weiteren Paarungen findet ihr im Spielplan unten.

 

Die Liveergebnisse gibt es unter folgendem Link: http://www.dsv.de/wasserball/wettkampf/ergebnisse-tabellen/

 

Wir wünschen unserem Team maximalen Erfolg!