Schwimm-Kids in Sterkrade erfolgreich!

Medaillen und tolle Leistungen! So kann es weiter gehen.

Ihr Können stellte an diesem Wochenende (1.Oktober 2016) die Wettkampfgruppe vom ASCD beim 20. Sterkrader Nachwuchsschwimmfest unter Beweis. In Oberhausen waren es diesmal vor allem die Jungen, die Medaillen abräumten. Mit einer überragenden Leistung erschwamm sich Felix Hell (2008) bei vier Starts drei Goldmedaillen in 25m Schmetterling, 50m Rücken und Freistil sowie eine Silbermedaille über 50m Brust (Foto links). 

 

Benjamin Vogt (2007) glänzte mit einer Goldmedaille über 25m Schmetterling sowie Bronze bei 50m Freistil.

 

Mit ihm auf das Podest für die Gewinner des 25m-Schmetterling-Wettkampfes stieg Aaron Gebhardt (2007) für den dritten Platz, der sich dann bei 50m Rücken noch steigerte und Silber erkämpfte.

 

In die Riege der Medaillengewinner reihte sich auch Lina Saure, die zweimal Bronze holte (50m Rücken und Freistil). Auch die undankbaren vierten Plätze von Benjamin und Aaron sowie Helen Pollmann (2008) zeigen, dass die ASCD-Kinder der Konkurrenz gewachsen sind. 

 

Toll dabei ist auch der gesamte Zusammenhalt des Teams, welches durch Fiona von Eicken, Mona John, Louis Katzke und Maximilian Sander komplettiert wird.

 

„Wir sind insgesamt sehr stolz auf die Leistungen.“, zeigten sich die Trainerinnen Heike und Nadine Osterkamp zufrieden mit dem Wettkampf.

Trainerinnen Heike und Nadine Osterkamp unterwegs mit den ASCD-Schwimm-Kids: Louis Katzke, Felix Hell, Fiona von Eicken, Lina Saure, Aaron Gebhart, Benjamin Vogt, Helen Pollmann, Mona John und Maximilian Sander.