Neuzugang der 1. Mannschaft - Bastian Schmellenkamp kommt!

Die Wasserball-Abteilung ist froh und stolz einen tollen Neuzugang mit großer Perspektive vermelden zu können!

3 Fragen an Basti:

 

Wieso hast du dich für das Team des ASCD entschieden?

 

“Der Gedanke eines Abschieds von meinem Heimatverein (SV Krefeld 72) fiel mir generell sehr schwer, deswegen habe ich mich mit diesem Thema auch sehr lange beschäftigt. Für mich war kBasti Schmellenkamp (Willkommen)lar, dass ein Wechsel nur in Frage kommt, wenn das eine sportliche Steigerung bedeuten würde. Beim ASCD ist das Training in Hinsicht Quantität und vor allem auch Qualität auf einem ganz anderen Niveau. Ich bin noch jung und kann von den älteren Spielern viel lernen. Abgesehen von der professionellen sportlichen Förderung, freue ich mich auf den extremen Teamgeist und die damit verbundene Gruppendynamik. Die meisten Spieler und auch den Trainer kenne ich schon aus gemeinsamen Kader-Zeiten. Ich bin mir sicher, dass ich mich sehr schnell einleben werde.”

 

Was möchtest du mit dem neuen Team erreichen?

 

“Wenn man zum amtierenden Deutschen Vize-Meister wechselt, kann das Ziel nur „Titel“ heißen. Wir werden also mit Sicherheit alles dafür geben, erneut mit WASPO und Spandau auf einem Niveau zu spielen.”

 

Wie schätzt du die Stärken im neuen Club ein?

 

“Definitiv der Teamgeist. Außerdem sprechen wir von einer jungen und hungrigen Mannschaft, die gespickt mit erfahrenen Nationalspielern schon viele Erfolge gefeiert hat. Das macht Lust auf mehr!”

 

Der ASC Duisburg ist froh mit Basti einen sehr talentierten und jungen deutschen Spieler an die Wedau geholt zu haben. Er wird damit die Mannschaft für die Saison 16/17 stark verstärken!

 

Alle Infos über seine Person werden in den nächsten Tagen folgen!